Inserttechnik

Für anspruchsvolle Kunststoffteile unterschiedlichster Anforderungen und Größe - die Inserttechnologie berücksichtigt eine automatisierte oder manuelle Zuführung von Einlegeteilen je nach Bauteile-Geometrie und Seriengröße. Hierbei erfolgt u. a. auch der Einsatz von Vertikalmaschinen und Drehtellerwerkzeugen.

Beispielsweise zur ökonomischen Realisierung von Gewichtseinsparungen in der Automobilbranche, ist die Inserttechnologie unverzichtbar – wie bei der Herstellung von Kontaktelementen für Wasserpumpen oder bei Trägerplatten / Kontaktringen für die elektrische Lenkunterstützung.